Lassen Sie uns sprechen über Gartenzwerge

Windspiele geben unsere Höfe und Gärten ein besonderes Ambiente mit den wunderbaren Klängen, die sie machen, ob es sich um eine weiche Klirren von kostengünstigen Chimes oder die tiefen beruhigenden musikalischen Töne der großen schönere ist. Was ist besser, diesen großartigen Sound Entscheidungsträger in Ihrem Garten als eine nette wunderliche Gartenzwerg zu begleiten.

Gartenzwerge haben um viel länger, als Sie wahrscheinlich denken. Die Tradition gibt es schon seit den frühen 1800er Jahren mit Deutschland dem ersten produzieren sie in Fabriken dort zu sein und die Zwergen wurden aus Ton. sie wurden jedoch tatsächlich populär in den 1840er Jahren nach Leuten in England begannen, sie zu ihren Gärten hinzufügen. Die ersten Gartenzwerge, die in Massenproduktion hergestellt waren, kamen in den 1870er Jahren aus Deutschland. Mit dem Beginn der Weltkriege, die Produktion des Gartenzwergs kam bald zum Erliegen. Die Gnome wir heute wissen, viele aus Kunststoff begann ihr Aussehen in den 1960er Jahren zu machen. Die Gnome sind skurril und cartoonish, aber nicht unbedingt jedermanns Geschmack. Es gibt nur wenige Hersteller, die Gnomen aus Lehm und Harz zu machen, und werden von Hand gefertigt und keine Massenware. Der eingefleischte gnome fanciers suchen Sie sich diese Gnomen für ihre Gärten. Zwerge kommen in einer Vielzahl von Posen und Größen.

Bekannt als Glückssymbole wurden Gnomen auch wie vergrabene Schätze Schutz über die Dinge zu schaffen dachte. Auch heute sind sie in den Feldern platziert werden über Kulturen zu beobachten. Einige wurden sogar in den Sparren von Scheunen platziert über Vieh zu sehen. Natürlich sind sie auch sehr beliebt für im Garten platzieren. Die Bauern, die Gnomen in Feldern platziert glaubten auch, dass ihre Glücksbringer eine größere Ausbeute an Kulturpflanzen gewährleisten würden, während sie vor Schädlingen und anderen Problemen zu schützen. Einige dachten sogar, dass die Zwerge die Gärtner die ganze Nacht hindurch helfen würde.

Das Wort „Gnom“ ist gedacht für „Erde Bewohners“ Latin sein. Sie wurden oft in deutschen Märchen bezeichnet. Ähnliche Kreaturen wurden in der Folklore in der ganzen Welt und wurden bekannt durch verschiedene Namen, wie der Hebt in England gefunden.

Obwohl Zwerge wurden in jedem der Geschichten nicht wirklich sehr gut beschrieben, ist eine Sache, in der ganzen Welt verbreitet, wenn es um ihre allgemeine Aussehen kommt. Die meisten tragen einfache Kleidung und einen roten Hut und haben in der Regel einen langen weißen Bart. Die Dame Gnomen, die sind nicht so häufig in Gärten zu sehen, neigt dazu, in einem einfachen Kleid gekleidet zu sein und sie haben auch lange Haare mit einem roten Hut gekrönt. Denkt jemand, dass Gnomen viel wie Schlümpfe klingen?

Gartenzwerge können diese Tage in so vielen verschiedenen Konfigurationen finden. Einige können ein Fass Bier abhalten, andere faul in der Hängematte dösen, während noch andere eine Quelle für Solar-Beleuchtung sorgen, während die Besucher in den Garten mooning.

Zwerge nicht immer in den Garten setzen am Ende zu bleiben, wo sie platziert werden. Einige haben die Opfer einer Entführung geworden Streich. Fotos von der entführten gnome genommen, die Abenteuer zu zeigen und Reisen des kleinen bärtigen Mann, reist zu einigen Orten, die ich bin sicher, dass die meisten von uns beneiden würden.

Gerelateerde video: Liesels schöner Garten 2017


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>